Skip to main content

Railroad von Merkur

Ein paar Fakten zum Railroad-Slot

[bonusbox]

Alle an Bord – die Fahrt beginnt

1869 wurde die erste kontinentale Eisenbahn eröffnet und das war nicht lange nach dem amerikanischen Bürgerkrieg. Das Ziel war es, die Wirtschaft des Landes anzukurbeln. Bei der Eisenbahn handelte es sich zu der damaligen Zeit der USA um eines der bedeutendsten Elemente, um Geschäfte zu betreiben. Wer weiß, mit den 8.000 Münzen kann der RailRoad Slot eventuell auch die Wirtschaft von deinem Bankkonto ordentlich ankurbeln.

Auf den Walzen kannst du Abbildungen aus dem historischen Amerika sehen, die dir mit Sicherheit aus den vielen Hollywood-Streifen rund um den Wilden Westen bekannt vorkommen:

  • Postkutsche
  • Büffel
  • Kakteen
  • Rodeo-Mädels
  • Sheriffs
  • Häuser
  • Dampflokomotive

All das macht den Anschein, als sei es direkt aus einem der Wild West-Filme entsprungen. Ansonsten macht der Slot eher einen sehr einfachen Eindruck, denn die fünf Walzen werden durch Holzplanken gehalten. Das mag nicht sehr außergewöhnlich wirken, doch eben das macht den rustikalen Charme des Slots aus, der sich so perfekt dem Thema anpasst.

Die Symbole sind mit 3D-Animationen ausgestattet und im Hintergrund spielt ein etwas langsamer und matter Soundeffekt. Man könnte den Eindruck erhalten, sich in einem Spaghetti-Western aufzuhalten.

Das Ticket für die Eisenbahnfahrt

Auch wenn dieser Slot sehr lukrative Aussichten auf Gewinne aufzeigt, so musst du auch hier mit einer Strategie spielen. Denn es gibt nur fünf Gewinnlinien und damit sind die Chancen einen Gewinn zu erzielen geringer als bei anderen Videoslots. Bevor es losgeht, musst du dir Gedanken machen, wie viel du riskieren möchtest. Deine Einsätze kannst du zwischen 0,05 und 10 Münzen wählen, wobei du stets alle fünf Paylines spielst, da diese fix sind.

Berechnet werden die meisten der Gewinne anhand der Linien-Einsatz-Multiplikatoren, immer dann wenn sich mindestens drei identische Symbole von links nach rechts auf einer der Gewinnlinien zeigen.

Die Eisenbahn bringt dir den höchsten Gewinn, denn sie zahlt dir bei einem dreifachen Erscheinen das 50-fache deines Einsatzes aus und bei einem fünffachen das 800-fache. Doch der Jackpot des Slots ist dir sicher, wenn sich der Büffel 15-fach auf den Walzen zeigt und damit ein Vollbild bildet. Denn dann verwandelt ein 4000-facher Linien-Einsatz Multiplikator einen 2,00 Linien Einsatz in einen Gewinn von 8.000 Münzen.

Weitere Prämien auf der Fahrt an die Westküste

Der Oregon Trail führt immer weiter in den goldenen Westen und dabei kannst du von lukrativen Funktionen profitieren. So kannst du bei RailRoad bis zu 50 Freispielen gewinnen, in denen du wie gewohnt keinen eigenen finanziellen Einsatz riskieren musst. Ausgelöst werden die Freispiele durch das Scatter-Symbol, bei dem es sich um den Kaktus handelt.

  • 5 Scatter: 50 Feature Games
  • 4 Scatter: 32 Feature Games
  • 3 Scatter: 16 Feature Games
  • 2 Scatter: 12 Features Games

Zudem gibt es noch das Wild-Symbol und dieses ersetzt im Basisspiel alle anderen Symbole außer den Scatter, womit sich deine Gewinnchancen erhöhen. Innerhalb der Freispiele hat das Wild, bei dem es sich um die rote Lokomotive handelt noch eine ganz besondere Funktion, denn dann wird es zum Multiwild. Sollte mit Hilfe des Wilds ein Gewinn erzielt werden, dann breitet sich das Symbol über die gesamte Walze aus und damit können weitere Gewinne erzielt werden.

Im Wilden Westen haben die Menschen das Glücksspiel geliebt und vor allem Poker. Zwar kannst du in RailRoad nicht Pokern, aber du kannst dennoch Gamblen. Denn am Ende der jeder Runde, bei dem du einen Gewinn erzielt hast, kannst du das Risikospiel nutzen. Dabei kannst du zwischen der Risikoleiter und dem Kartenrisiko entscheiden, um so deinen Gewinn bis zu maximal 140 Euro zu erhöhen. Zugleich musst du aber im Hinterkopf behalten, das die Gewinne im Wilden Westen ebenso schnell wieder verloren gehen, wie sie gewonnen wurden.

Spiele RailRoad um Echtgeld

Wenn du RailRoad um Echtgeld spielen möchtest, dann kannst du das bereits mit geringen Einsätzen tun. Hier wird dir die Chance gegeben bereits mit einem Einsatz von fünf Cent an der aufregenden Fahrt teilzunehmen, doch die Steigerung bis zu max. 10 Euro ist eine Option, wenn du dir die maximalen Gewinne sichern möchtest. Hier sind vor allem die Low-Roller sehr gut aufgehoben, doch auch für die Highroller kann RailRoad hin und wieder eine tolle Option sein, vor allem wenn Abwechslung gesucht wird. Solltest du dir noch nicht sicher sein, dann spiele RailRoad ganz einfach im Spielgeldmodus und schaue was dir das Spiel zu bieten hat.

Doch unterm Strich ist RailRoad ein wirklich interessanter Slot, mit vielen zusätzlichen Funktionen, durch die der Slot wirklich spannend wird. Dieser Slot ist selbst dann empfehlenswert, wenn dich der Wilde Westen nicht interessiert. Also springe auf den Zug auf und lasse dir den Wilden Westen von RailRoad einmal von einer ganz anderen Seite zeigen.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*